Slide background
Slide background
Slide background

Ladenöffnungszeiten

Am Thietor 4 in Rheine:

Montag-Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr



Kontakt

Vorbestellungen/Fragen zum Sortiment?
Dann rufen Sie uns an:

05971-10242

oder per E-Mail an: info@weinblatt-rheine.de

 

SizilianerWeissJetzt mit 10 % Rabatt kennenlernen!

Diese Neuzugänge verdienen wirklich viel Aufmerksamkeit! Sozusagen als Nebeneffekt unseres Importes von Marsala-Likörweinen (dazu mehr Richtung Winter) haben wir diese Weine abseits des Mainstreams entdeckt. Da Sizilien bei aller Größe doch eine Insel mit entsprechend viel Küstengebieten und folglich einer mediterranen Fischküche ist, spielen Weißweine vor Ort eine enorm wichtige Rolle als Speisebegleiter. Heiße, trockene Sommer und endlose Strände tun ihr Übriges, um unser Bild vom rotweindominierten Süden Italiens zurechtzurücken.

Il Salinaro „der Salzige“ ist ein kräftiger Weißwein der Rebsorte Grillo. Diese ist eine auf Sizilien weit verbreitete, heimische Sorte, die in den letzten Jahren mehr Bekanntheit in unseren Breiten erreicht. Leider sind die meisten Grillo, die wir bisher verkostet haben, eher konturlose Massenware. Den Il Salinaro zeichnet neben typischen, leicht zitrus- und orangenblütenartigen Aromen eine intensive Mineralität aus. Da der Wein in Küstennähe und Sichtweite einiger Salzpfannen (zur Meersalz­gewinnung) wächst, wirkt sich die salzhaltige Luft auf das Aroma des Weines aus. Auf der Zunge zeigt sich diese „Meeresbrise“ in einer milden Version, gut ausbalanciert, frisch und kräftig zugleich. Eine sehr aparte Mischung von sommerlicher Frucht und anregender Mineralität, abgerundet durch eine hintergründige Vanillenote. Zu gegrillten und gebratenen Fischgerichten sollten Sie den Wein unbedingt probieren. Doch auch Solo erfreut er sehr.

„Il Salinaro“ Grillo IGT Terre Siciliane Carlo Pellegrino 0,75l-Fl 10,95 EUR (Liter 14,60 EUR)

Die Cuvée sizilianischer Weißweinrebsorten „Dianthà“ hat einen völlig anderen Charakter. Der Name „Dianthà“ von Dianthus = göttliche Blume (Gattungsname der Nelken) weist auf eine freundliche, blumig-frische, etwas leichtere und gefälligere Art hin. Die Trauben für diesen Wein werden recht früh gelesen, um Frische und Leichtigkeit zu erzielen. Auch hier finden sich zitrusfruchtige und weißblütige Aromen, abgerundet durch eine dezent würzige Art, die an den wilden Fenchel Siziliens erinnert. Ein Wein, um die mediterrane Sonne und Urlaubsstimmung nach Hause zu holen!

“Dianthà” Bianco IGT Terre Siciliane Carlo Pellegrino 0,75l-Flasche 8,50 EUR (Liter 11,33 EUR)

Monte Gibelè ist ein erloschener Vulkan auf der Sizilien vorgelagerten Insel Pantelleria. Der Wein Gibelè stammt allerdings aus dem Westsizilianischen Anbaugebiet um die Stadt Trapani, wächst dort auf vulkanischen, lehmigen Böden. Die Rebsorte ist 100 % Zibibbo, auch als Moscato Alexandrine bekannt. Muskatellerweine zeichnet in der Regel ein mehr oder minder intensiv blumig-rosiges Aroma aus. Hier wird es am Gaumen erfrischend begleitet von grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten, anregend fruchtig. Kann gut Fischgerichte begleiten, als Solist vergoldet er sommerliche Tage und Abende.

Zibbibo „Gibelè“ IGT Terre Siciliane Carlo Pellegrino 0,75l-Flasche 11,95 EUR (Liter 15,93 EUR)

Unser Kennenlern-Angebot für diese Sizilianischen Sommer-Sonne-Weine 10 % Rabatt bis Ende Juli 2021, solange der Vorrat reicht!

Aktuell 09.06.2021

0
0
0
s2smodern

newsletter anmeldung kl

Weinblatt auf Facebook