Slide background
Slide background
Slide background

Ladenöffnungszeiten

Am Thietor 4 in Rheine:

Montag-Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr



Kontakt

Vorbestellungen/Fragen zum Sortiment?
Dann rufen Sie uns an:

05971-10242

oder per E-Mail an: info@weinblatt-rheine.de

 

CabBlMGNewsdürfen wir Ihnen diesen besonderen Weißwein vorstellen:

Cabernet Blanc feinherb, vom Bio-Weingut Mohr-Gutting

Der Wein betört durch seinen frischen Duft, der an Holunderblüten und helle Beeren erinnert. Ein klein wenig Restsüße lässt ihn mit der fruchtigen Frische auf der Zunge spielen. Im Gesamteindruck erinnert er deutlich an Sauvignon Blanc oder einen milden Riesling.
Warum nicht zum Spargel? Gerne zu asiatisch inspirierten Gerichten. Terrasse und Garten im Sonnenschein - machen Sie es sich schön zuhause.

Cabernet Blanc feinherb, Weingut Mohr-Gutting, Pfalz 0,75l-Flasche  6,95 EUR (Liter = 9,27 EUR)

Aber was ist Cabernet Blanc? Eine Kreuzung von Cabernet Sauvignon und Sauvignon Blanc? Nicht ganz: Cabernet Blanc ist eine hellbeerige Trauben-Neuzüchtung, welche sich in erster Linie durch ihre Widerstandskraft gegen Pilze (z. B. Mehltau) auszeichnet. Diese für den Biologischen Weinbau wichtigen Sorten heißen auch PiWis. Als ein Elternteil wird gerne Cabernet Sauvignon verwendet, als zweiter in diesem Fall verschiedene Resistenzpartner. Doch die Traube ist weiß, weil ihre „Großeltern“ zur Familie der Sauvignon Blanc gehört. Nicht nur die Farbe hat sie von ihnen, auch das herrliche, typische Aroma, welches an exotische Früchte und Stachelbeeren erinnert.

Anfang der 1990er Jahre wurde Cabernet Blanc von dem Schweizer Rebenzüchter Valentin Plattner und dem Pfälzer Volker Freitag gezüchtet. Erst 2010 wurde Cabernet Blanc auf dem Markt eingeführt und 2013 als Sorte ohne Einschränkungen zugelassen.

Das Weingut Mohr-Gutting, befreundet mit einem der Züchter, gehört zu den ersten, die einen Weinberg mit Cabernet Blanc bepflanzt haben. Nach einigen Jahren können wir nun die Früchte dieser Innovationsfreude genießen. Der Familienbetrieb Mohr-Gutting befindet sich im pfälzischen Neustadt-Duttweiler und liegt inmitten von Weinbergen in einer von der Sonne besonders verwöhnten Landschaft Deutschlands. Seit einigen 2008 wird der Wein dort nach Richtlinien des biologischen Weinbaus hergestellt und ist Naturland-zertifiziert.

Stand 03.04.2020

0
0
0
s2smodern

newsletter anmeldung kl

Weinblatt auf Facebook