Pilzsauce mit Trüffelöl

Pilzsauce für Pasta mit Trüffelöl und Trüffelcreme

1 Esslöffel Schalottenwürfel
Butter
2 Esslöffel bestes Trüffelöl
350g Champignons in dünne Scheiben geschnitten
100 ml fruchtigen trockenen Weißwein
200 ml Geflügelfond
200 ml Sahne
1- 2 Esslöffel Steinpilzpulver
1- 2 Teelöffel milder Weinessig
1 Teelöffel Trüffelcreme

Schalotten in Butter anschwitzen, 1 Esslöffel Trüffelöl sowie alle Pilze dazugeben.
Unter ständigemRühren garen, bis sie beginnen, ihr Wasser abzugeben. Mit Wein ablöschen, Geflügelfond, Sahne und Pilzpulver hinein geben.
Den zweiten Esslöffel Trüffelöl und den Weinessig unterrühren.
Aufkochen, damit sich das Öl besser vermischt. Auf kleiner Flamme köcheln, nach Belieben (mindestesn 20 Minuten) reduzieren.
Mit Trüffelcrme abschmecken.
Da Trüffelöle unterschiedlich intensiv sind und ein zuviel schnell ins Unangehme schwenken kann, sollten Sie beim ersten Kochen dieser Sauce vorsichtig dosieren.

 

0
0
0
s2smodern
powered by social2s