Trüffelsellerierahmsuppe

Sellerierahmsuppe mit Schwarzen Trüffeln

300g Knollensellerie
Zitronensaft
300 ml Geflügelbrühe
1 Esslöffel Madeira
1 Viertelliter Sahne
50 g kalte Butter
50 g frische schwarze Trüffel

Knollensellerie schälen, in 4 Teile schneiden und mit dem Zitronensaft einreiben. Im Dampftopf weich dämpfen und anschließend im Mixer sehr fein pürieren. Das Selleriepüree in eine Kasserolle geben, 200 ml der Geflügelbrühe zugeben und das Ganze heiß schlagen.
Trüffel bürsten, in Scheiben oder Streifen schneiden und in einem nussgroßen Stück Butter langsam anschwitzen. Dann mit einem Esslöffel Madeira und der restlichen Geflügelbrühe ablöschen.
Gedünstete Trüffel in die Selleriebrühe geben, Sahne hinzufügen und die Suppe noch einmal erhitzen, jedoch nicht kochen. Zum Schluss nach und nach die restliche Butter einrühren und die Suppe sehr heiß servieren.
aus: Rolf Bos "Trüffel"

0
0
0
s2smodern
powered by social2s