Lebensmittel Weinblatt Rheine
Lebensmittel Weinblatt Rheine

Ladenöffnungszeiten

Am Thietor 4 in Rheine:

Montag-Freitag von 09:30 bis 18:30 Uhr
Samstag 09:30 bis 16:00 Uhr



Kontakt

Vorbestellungen/Fragen zum Sortiment?
Dann rufen Sie uns an:

05971-10242

oder per E-Mail an: info@weinblatt-rheine.de

 

Essig Tipps und Anregungen

02-11-essigoelEssige aus der Provence und Spanien

Himbeer- und Cassis-Essig für die winterlichen Blattsalate wir Feldsalat, Chicoree, Endiviensalat und Radiccio mit Olivenöl und / oder Nussöl benutzen. Fenchel und Avocado harmonieren gut, ebenso Linsensalat. Deglacieren Sie in einer Pfanne nach dem Anbraten von Leber, Wild, Gans und Ente mit den Fruchtessigen und die Soßen bekommen eine feinfruchtige Note. Zum Rotkohl gebe ich einen guten Schuss Johannisbeer-Essig.

Essig mit Kräutern der Provence passt zu allen Speisen der südfranzösischen Küche: Provencalisches Essig-Hähnchen mit viel Knoblauch, Provencalischer Kartoffelsalat mit Oliven, Anchovis und viel Petersilie. Marinieren Sie angebratenenes (gegrilltes) Antipasti-Gemüse mit diesem Essig und Sie erhalten eine ganz neue Geschmackskomponente. Ebenso ist es mit selbsgerührter Majonäse.

Estragon-Essig ist gut für viele Saucen, deren Basis eine Reduktion ist (Sauce Bearnaise, Beurre blanc etc). Für sahnige Saucen, die eine Hauch Säure brauchen. Selbstgemachte Hollandaise mit Estragonessig statt Zitronensaft passt sehr gut zu Spargel. Sehr köstlich ist der von J. Oliver inspirierte Trauben-Estragon-Salat.

Sherry-Essig passt mit seiner hintergründigen Süße gut zu bitteren Blattsalaten und Salaten mit Nüssen und Kernen. Salate mit kaltem gebratenem Fleisch (Rind, Ente) und Linsensalat harmonieren gut mit Sherry-Essig. Ebenso eignet sich Sherry-Essig zum Ablöschen des Bratensatzes (Deglacieren) von kurzgebratenem Geflügel, Wild und Schweinefleisch. Siehe auch Rezept: Hähnchen in Pedro Ximenez

0
0
0
s2smodern

newsletter anmeldung kl

Weinblatt auf Facebook