Slide background
Slide background
Slide background

Ladenöffnungszeiten

Am Thietor 4 in Rheine:

Montag-Freitag von 09:30 bis 18:30 Uhr
Samstag 09:30 bis 16:00 Uhr



Kontakt

Vorbestellungen/Fragen zum Sortiment?
Dann rufen Sie uns an:

05971-10242

oder per E-Mail an: info@weinblatt-rheine.de

 
Kirmesmontag nachmittags Fortbildung

Wir nutzen den verkaufsfreien Nachmittag und sind fort, um uns zu bilden.

Ab 12.30 Uhr ist das Weinblatt an diesem Montag, 21.10.2019 geschlossen.

In der Privatrösterei Schröer in Dülmen lernen wir, wie der Kaffee dort geröstet wird und was diese handwerkliche Röstung so besonders macht. Damit wir unsere Kunden noch besser beraten können!

Weiterlesen: Kirmesmontag nachmittags Fortbildung

0
0
0
s2smodern
Rum-Entdeckungen

Was steht denn da noch Rum?

L’Arbre du Voyageur Reserve 2001 und Fighting Spirit Blue Rum

Beides Rhum Agricole (aus Zuckerrohrsaft, nicht aus Melasse gebrannt) von Martinique. Selektion Chantal Comté in limitierter Abfüllung. Diese exklusiven, bei Kennern und Sammlern begehrten Rum suchen ein neues Zuhause, denn wir brauchen Platz im…

Weiterlesen: Rum-Entdeckungen

0
0
0
s2smodern
Weißer Portwein

Port muss nicht immer rot sein

Waren die weißen Portweine vor einigen Jahrzehnten noch eine nicht ernstgenommene und abschätzig behandelte Ausnahme, so sind sie mittlerweile auf dem Weg, sich zu etablieren.

Und das verdanken sie dem aktuellen Trend nach frischen, moderat alkoholischen Aperitifs und Weinalternativen. Im Geschmack erinnert Weißer Port eher…

Weiterlesen: Weißer Portwein

0
0
0
s2smodern
Gönnheimer

aus biodynamischem Anbau vom Weingut Eymann, Pfalz

Ein ganz besonderer Wein vom biodynamischen Weingut Eymann, der auf sehr traditionelle und heute selten gewordene Art erzeugt wird.

Bis um das Jahr 1900 war der Alte (oder auch gemischte) Satz im Weinbau die Regel. Mindestens drei Rebsorten wurden vermischt in einem Weinberg angebaut,…

Weiterlesen: Gönnheimer "Alter Satz"

0
0
0
s2smodern
Spanischer Rotwein Conde Pinel

jetzt im Angebot besonders günstig!

Als wir diesen Wein vor fünf Jahren neu ins Sortiment aufnahmen, beschrieben wir ihr als „Wein wie Samt und Seide“. Daran hat sich nichts geändert, außer dass der Conde Pinel mittlerweile bekannt und zu einem Lieblingswein geworden ist.

Seine Samtigkeit ist das Ergebnis von einer…

Weiterlesen: Spanischer Rotwein Conde Pinel

0
0
0
s2smodern

newsletter anmeldung kl

Weinblatt auf Facebook